SHR Schweizer Holz-Revue :: News

News

undefinedZur Abstimmung

 

Leimholz-Produzenten neu mit Holzindustrie Schweiz

An der 45. Generalversammlung der Schweizerischen Fachgemeinschaft Holzleimbau (SFH) in Solothurn wurde die Auflösung der bisherigen Organisation beschlossen. Mit der von Präsident Jean-Marc Ducret und seinem Vorstand ausgearbeiteten Lösung ist ein Weiterverfolgen der SFH-Ziele innerhalb von Holzindustrie Schweiz gewährleistet, so dass die Versammlung den Neustart unterstützte.

Der neue Name ohne „Bau“ deutet eine Öffnung zu Leimholz-Produzenten generell an. Im Mittelpunkt stehen weiter die Ziele

-      Förderung wissenschaftlicher Untersuchungen
-      Fachlicher Erfahrungsaustausch und Weiterentwicklung der Holzbauweise
-      Verbreiten und wo nötig Erarbeiten von Qualitätsbestimmungen
-      Zusammenarbeit mit verwandten Organisationen, auch international

 


 

Erleben Sie den energyday16 in der Umwelt Arena. Eintritt halber Preis.

Unter dem Motto „Winterzeit-Energiesparzeit!“ gibt die Umwelt Arena Spreitenbach am energyday16/29. Oktober wertvolle Tipps zum schonenden Umgang mit Ressourcen und organisiert Führungen durch die Ausstellungen sowie einen Spezial-Energyday-Gewinnerpfad. Und das zum halben Eintrittspreis.

Weitere Infos

 


 

Die Lage auf dem Arbeitsmarkt im Dezember 2015 / Jahresdurchschnitte 2015

Registrierte Arbeitslosigkeit im Dezember 2015 - Gemäss den Erhebungen des Staatssekretariats für Wirtschaft (SECO) waren Ende Dezember 158’629 Arbeitslose bei den Regionalen Arbeitsvermittlungszentren (RAV) eingeschrieben, 10’486 mehr als im Vormonat. Die Arbeitslosenquote stieg damit von 3,4% im November 2015 auf 3,7% im Berichtsmonat. Gegenüber dem Vorjahresmonat erhöhte sich die Arbeitslosigkeit um 11’260 Personen (+7,6%). 

Weitere Infos

 


 

 

Holz legt bei Mehrfamilienhäusern im ersten Halbjahr 2015 zu

Die Baukonjunktur hat sich im ersten Halbjahr abgeschwächt. Es gibt aber auch positive Entwicklungen bei den Baubewilligungen, einem vorlaufenden Indikator für die Bautätigkeit. Die Anzahl der bewilligten Mehrfamilienhäuser in Holzbauweise liegt im ersten Halbjahr 2015 bei rund 300 Gebäuden und damit 9% über dem Vorjahreszeitraum. Bei den An- und Umbauten von Mehrfamilienhäusern in Holzbauweise liegt der Zuwachs bei rund 6% gegenüber dem Vorjahreszeitraum und rund 30% über dem ersten Halbjahr 2013. Der An- und Umbaubereich bietet auch durch die seit 2013 deutlich steigenden Projektvolumen ein interessantes Potential.

Berner Fachhochschule Architektur, Holz und Bau: Grosses Potenzial für Holz bei Mehrfamilienhäusern – Holz legt im ersten Halbjahr 2015 weiter zu

 


Swissbau Basel und Holz vom 12. bis 16. Januar 2016

An der Swissbau Basel gibt es interessante Highlights und Veranstaltungen zu Holz. Der Pavillon aus Buchenholz von Fagus Jura ist nicht nur ein Hingucker, er wird ebenso als Informationsbereich und Bistro genutzt. Veranstaltungen zu Holz anlässlich der Messe sind bei Lignum aufgeschaltet.

Der offizielle Pavillon im Swissbau Focus zeigt, was mit Buche im Holzbau gemacht werden kann. Lignum: Swissbau 2016 - Vernetzter Holz-Auftritt in Basel

 


 

Ein Jahr «Initiative Schweizer Holz»

Mit gebündelten Kräften fürs Schweizer Holz eintreten, dies will die «Initiative Schweizer Holz». Vor rund einem Jahr wurde das Netzwerk «Initiative Schweizer Holz» aus der Taufe gehoben. Seitdem wurden in «Think Tanks» gemeinsam Ideen ausgeklügelt und wichtige Grundlagen für die Kommunikation und Sensibilisierung für Schweizer Holz geschaffen. Anfang 2016 wird die Agenturausschreibung für die erste Phase von 2016 bis 2018 auf www.simap.ch aufgeschaltet.

Weihnachtsmail «Initiative Schweizer Holz»